Eesti Kroon

Diese Arbeit ist im Hauptprojekt des 3. Semsters an der HTW Berlin unter Leitung von Prof. Huber entstanden. Hierbei ging es darum, einen neuen Geldschein für ein selbst gewähltes Land zu erstellen.

Nach einiger Recherche, entschloss ich mich die 3 wesentlichen, charakteristischen Aspekte von Estland als Konzept aufzugreifen:

Technik/Fortschritt
Natur
Kultur

Auf den Scheinen befinden sich einerseits abstrahierte Symbole (Nullen und Einsen, Birkenrinde, Musiknoten) und andererseits konkrete Symbole (@-Zeichen, Birkenbaum, Mikrophon) um die Thematiken der Scheine zu unterstützen. Als ein 4. Aspekt kann »Wasser« gesehen werden, welches durch die Wellenform ausgedrückt wird, die sich durch die Scheine zieht und übereinander gelegt eine Einheit bildet.
Die Scheine sind im Format 21:9 angelegt.